Reckahner Museen

Rochow-Museum und Schulmuseum Reckahn

Kunstausstellung "Unterwegs im Land Brandenburg"

Dorota Heinze-Loose, Malerei, Angelika Tutka, Fotografien

17. Mai bis 13. September 2020, Schloss Reckahn, Foyer und Sonderausstellungsbereich

Die digitale Vernissage ist am Sonntag, 17.5.2020,  ab 10 Uhr auf der Homepage der Reckahner Museen und auf dem Videoportal  You Tube zu sehen. Kunstliebhaber sind herzlich willkommen, die Werke persönlich in Augenschein zu nehmen.

Die in Brandenburg lebenden Künstlerinnen haben sich vom Brandenburger Land und im speziellen von der Landschaft um das Reckahner Kulturensemble inspirieren lassen. Sie stellen im Sonderausstellungsbereich und im Foyer des Schlosses Reckahn ihre Werke aus. Kunstliebhaber sind herzlich willkommen, die Werke persönlich in Augenschein zu nehmen. Lassen Sie sich verführen von impressionistischen Landschaften, poetischen Schwarz-Weiß-Aufnahmen Brandenburger Ecken und zerbrechlichen Pastellzeichnungen farbfroher Blüten.

Die Verkaufsausstellung läuft bis zum 13. September 2020 im Schloss Reckahn. In den folgenden Wochen werden Einzelwerke durch Kurzvideos präsentiert.

Kunstausstellung von Dorota Heinze-Loose und Angelika Tutka in Kooperation mit dem Förderverein Historisches Reckahn e.V. und den Reckahner Museen

 

In den Reckahner Museen werden regelmäßig temporäre Expositionen gezeigt. Im Schloss Reckahn werden dafür im Obergeschoss der Sonderausstellungsbereich, das Foyer und auch der Konzertsaal genutzt.

Über die Ausstellungen der letzten Jahre können Sie sich über die  Navigation links informieren.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung