Reckahner Museen

Rochow-Museum und Schulmuseum Reckahn

Willkommen in den Reckahner Museen!  

 

Im märkischen Ort Reckahn, südlich von Brandenburg an der Havel, laden die Reckahner Museen, das Rochow-Museum und das Schulmuseum, zu einem Besuch in das 18. Jahrhundert ein. Hier eröffnete 1992 das einzige Schulmuseum in Brandenburg und im Jahre 2001 das Rochow-Museum im Schloss Reckahn. Beide Museen geben Auskunft über die Reformen des Gutsherrenpaares Friedrich Eberhard von Rochow (1734-1805) und Christiane Louise von Rochow (1734-1808).

Bitte beachten Sie!

Aktuelle Schließzeiten der Reckahner Museen

Aufgrund von Baumaßnahmen im Schloss Reckahn ist das Rochow-Museum bis zum 28. Februar geschlossen! Das Schulmuseum wird nach Sanierung und Neukonzeption der Ausstellung am 12. März 2ß17 neueröffnet! Während der Schließzeit dieses Museums besteht die Möglichkeit nach Voranmeldung und technischer Möglichkeit das historische Schulzimmer zu besuchen.

Reckahner Museen erhielten das Qualitätssiegel ServiceQualität Deutschland
Das Rochow-Museum und das Schulmuseum Reckahn wurden auf der Internationalen Tourismusbörse Berlin 2014 als serviceorientiertes Unternehmen ausgezeichnet. Als einzige museale Einrichtung in Berlin und Brandenburg erhielten die Reckahner Museen das Siegel „ServiceQualität Deutschland Stufe I“. Mehr Informationen hier (PDF)

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung