Reckahner Museen

Rochow-Museum und Schulmuseum Reckahn

Die Reckahner Museen sind bis zum 29. Februar 2020 geschlossen!

Vorschau

Sonntag, 1. März, 16 Uhr: Eröffnungskonzert der Havelländischen Musikfestspiele in Potsdam Mittelmark auf Schloss Reckahn -20 Jahre Havelländische Musikfestspiele

Das Havelland-Ensemble wurde 2014 als Flötenquartett gegründet und steht seitdem in unterschiedlicher Besetzung für anspruchsvolle kammermusikalische Konzertprogramme mit Bezug zur preußischen Geschichte an ausgewählten historischen Spielorten in Berlin und Brandenburg. Die Auftritte des Havelland Ensembles werden durch historisch einführende Moderationen ergänzt, die dem Besucher die Beziehungen zwischen Ort, Musik und Historie unterhaltsam und anschaulich vermitteln.

2020 ist das Havelland-Ensemble „Ensemble in Residence“ bei den Havelländischen Musikfestspielen. Sowohl barocke, klassische, wie auch romantische Werke werden erklingen und in ihren historisch-regionalen Bezügen dargestellt und erläutert. Es erklingen Werke aus den Zeiten Friedrichs II. über die Hofmusik seines Nachfolgers Friedrich Wilhelm II. bis hin zu den romantischen Meistern, die im 19. Jh. zu Zeiten Theodor Fontanes komponierten. Mit Musik von: Fr. II., C.P.E. Bach, W.A. Mozart, F. Mendelssohn-Bartholdy, F. Ries, u.a.

Veranstalter: Havelländische Musikfestspiele gGmbH. Karten im Vorverkauf: 24 Euro unter Tel._ (033237) 85963 oder über reservix.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung